Startseite » Beiträge » Geländer bei Laderampen

Geländer bei Laderampen

Industriegeländer an Laderampen

Was sind Laderampen-Geländer und wieso braucht es sie?

Laderampen sind weit verbreitet und werden für die Be- und Entladung von Transporten benötigt. Die Gefahren sind erheblich, immer wieder kommt es zu schweren, zum Teil tödlichen Unfällen. Die Unfallursachen sind meist stolpern oder ausrutschen, Stürze oder angefahren werden von Personen. Die SUVA hat deshalb eine Checkliste zu sicheren Laderampen erstellt, welche wir empfehlen. Demontierbare Geländer sind ein wichtiges Sicherheitselement und helfen effektiv, Arbeitsunfälle zu vermeiden.

Sind Geländer bei Laderampen vorgeschrieben?

In der Schweiz werden nach dem Arbeitsgesetz im Verladebereich keine Geländer vorgeschrieben. Aber natürlich gibt es auch hier Richtlinien zu Laderampen, welche entgegengesetzt verlangen, dass Arbeitnehmer auf Laderampen gegen Absturz nach Möglichkeit gesichert werden. Wir empfehlen, kein Risiko einzugehen. Insbesondere bei Laderampen, welche keine ständigen Be- und Entladestellen sind, sollten Sie unbedingt demontierbare Geländer zum Schutz Ihrer Mitarbeiter montieren.

Absturzsicherung für Rampen, Podeste und Treppen

Das Sicherheitsgeländer bietet Schutz beim Be- und Entladen und kann dadurch Unfälle verhindern. Der Vorteil unseres Industriegeländers ist hier, dass Sie unser Geländersystem ohne Steckkonsolen als feste, normgerechte Geländer neben der Laderampe montieren können. Dank der variablen Neigung der Geländer können diese auch für die Treppen der Aufgänge zu der Laderampe als Treppengeländer eingesetzt werden.

Dabei ist darauf zu achten, dass die Sicherheitsgeländer die Vorschriften zu Geometrie und Belastbarkeit zum Arbeitsschutz gemäss dem Arbeitsgesetz, der SUVA-Richtlinien sowie der SIA-Normen einhalten. Elemente wie Pfosten, Handlauf, Knieholm und Fussleiste werden hier vorgeschrieben und die Mindestgeometrie definiert. Auch die maximalen Abstände dieser Elemente zueinander sind definiert. Mit dem Xpress-Industriegeländer sind Sie hier auf der sicheren Seite.

Wo werden Laderampengeländer eingesetzt?

In zahlreichen Firmen wird eine Laderampe eingesetzt, um zum Beispiel das korrekte Ent- und Beladen von Lastwagen sicherzustellen. Ab einer Absturzhöhe von mehr als einem Meter müssen Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden. Die sicherste Variante ist hier, ein normgerechtes, demontierbares Geländer zu montieren um die Absturzgefahr zu eliminieren. Es gibt darüber hinaus aber viele weitere Einsatzmöglichkeiten, zum Beispiel:

  • Sicherheitsabsperrungen bei Auffahrrampen
  • Sicherheitsvorrichtungen bei Zwischenpodesten

Laderampen-Geländer – das sollten Sie beachten

Einfach Demontierbares Schutzgeländer

Die Montage von Laderampen-Geländern ist häufig betriebstechnisch ohne grossen Zusatzaufwand möglich und birgt Unfällen effektiv vor. Wichtig ist, dass die Absturzsicherung möglichst einfach demontiert und vor allem wieder einfach montiert werden kann. Damit bringen die Mitarbeiter das Geländer auch wieder an. – Das beste Geländer bringt nichts, wenn es nur im Ecken steht…

Sicherheitsgeländer gegen Ausrutschen bei Glätte

Rampenkanten müssen ebenso gesichert werden wie Rampenabgänge im Falle von Glättebildung. Hier hilft ein Rutschhemmender Bodenbelag. Durch die normgerechte Fussleiste bietet das Xpress-Industriegeländer Schutz bei Ausrutschen.

Rampengeländer als effektive Sicherheitsmassnahme

Gehen Sie kein Risiko ein und entscheiden Sie sich für normgerechte Sicherheitsabsperrungen. Schützen Sie Betriebswege und damit Ihre Mitarbeiter effektiv.

Konfigurieren Sie Ihr Rampengeländer direkt online!