GeländergeschichtenHabkern Geländer Feuerverzinkt mit Durchgang für Storen vom Kunden ausgemessen und montiert

In Habkern in der Nähe von Interlaken, Bern, stellte sich eine Herausforderung für das Xpress-Geländer. Am Ort des Geländers zwischen Terrasse und Haus gibt es eine Store, welche mitten durch das Geländer läuft. Natürlich kein Problem für das Xpress-Geländer. Der Kunde hat die Geometrie selber ausgemessen und die Masse an geländerXpress.ch geschickt. Umgehend hat er von uns einen Vorschlag für die Lösung des Problems erhalten. Das feuerverzinkte Staketengeländer wird in zwei Teilen geliefert, wobei die Store genau zwischen die zwei Geländer passt. Die Xpress-mässige Lösung ist elegant wie einfach. Der Kunde hat sein neues Xpress-Geländer denn auch gleich selber montiert. Alles passt haargenau und die Vorführung überrascht die Gäste jedes Mal.

Fragen Sie uns an, wenn Sie eine Herausforderung für das Xpress-Geländer haben!

Ihr persönlicher Ansprechpartner Christian Frei berät Sie gerne zu Ihrem neuen Staketengeländer!
Ihr persönlicher Ansprechpartner Christian Frei berät Sie gerne zu Ihrem neuen Xpress-Geländer
cf@amboss-ag-ch
078 863 45 56

Schreibe einen Kommentar